Basteln mit Kastanien

Heute gibt es Tipps fürs Basteln mit Kastanien

Für einen Kastanienflieger benötigt ihr:
Kastanien, Krepppapier in verschiedenen Farben, einen Kastanienbohrer oder einen spitzen Schraubenzieher, ein Stück Schnur, Schere
Und so geht’s:
Bohrt mit dem Kastanienbohrer oder mit einem spitzen Schraubenzieher ein Loch durch die Mitte der Kastanie. Nun nehmt ihr das Krepppapier und schneidet es in ungefähr 1,5 cm breite Streifen. Nehmt drei verschiedene Farben und legt die die Streifen übereinander und binde sie mit einem Stück Schnur in der Mitte zusammen. Jetzt fädelt ihr das Ende des Schnurstückes durch das Kastanienloch und verknotet es auf der anderen Seite. Und los geht das Spielen. Wirft euren Kastanienflieger nun durch die Luft.

Weiters könnt ihr auch Kastanienfiguren machen und benötigt dafür:
Viele Kastanien, Wackelaugen, Alleskleber oder Heißkleber, Kastanienbohrer oder Spitzen Schraubenzieher, Pfeiffenputzer in verschiedenen Farben, Zahnstocher, verschiedenfarbiges Papier, Schere, weitere Naturmaterialien wie Eicheln, Hagebutten, Buchenecker, Ahornsamen,…
Anleitung:
Jetzt ist eure Kreativität gefragt, ihr könnt nun verschiedene Männchen oder Tiere basteln. Spinnen, Männchen, Schmetterling, Eule, … Lasst eurer Kreativität freien Lauf. Dort wo ihr einen Pfeiffenputzer oder einen Zahnstocher in der Kastanie benötigt braucht ihr nur mit dem Spitzen Schraubenzieher oder mit dem Kastanienbohrer ein Loch bohren und rein Stecken. Also viel Spaß beim Gestalten!

 

https://www.facebook.com/novum.verein/videos/695987744633400

Nach oben