Es passiert bevor ES passiert – Gewaltprävention

Vergangene Woche fand im Rahmen des Projektes „Es passiert bevor ES passiert“ ein erster Workshop mit Vertreterinnen aus Wirtschaft, Polizei, Politik und Landwirtschaft statt.

Ein herzliches Dankeschön für die aktive Mitarbeit und die zahlreichen Inputs.

Im Projekt „Es passiert bevor ES passiert“ möchten wir gemeinsam mit Vertreterinnen verschiedener Zielgruppen einen Weg der „Versprachlichung“ finden und mit ihnen gemeinsam nach Möglichkeiten suchen, wie Empowerment und sozialer Zusammenhalt im Sinne der Gewaltprävention in der Zivilgesellschaft funktionieren kann, welche Zutaten Zivilcourage braucht und wie ein breiter Wissenstransfer zu diesem Thema gewährleistet werden kann.

 

Nach oben