Monatlicher Familienbeitrag „Ein Experiment für Klein und Groß“

Wir lassen einen Regenbogen wachsen:

Heute ist wieder der monatliche Beitrag zu den Familienprojekten fällig.  Diesmal zeige ich Euch wie man einen Regenbogen wachsen lässt.

Was brauche ich dafür: ein Stück Küchenrolle, Filzstifte in verschiedenen Farben, zwei Gläser, voll mit Leitungswasser, Schere

Anleitung:  Zuerst schneidet ihr das Stück Küchenrolle in der Mitte auseinander und faltet es anschließend zusammen. Nun beginnt ihr an beiden Seiten, 3 cm lange Streifen bunt anzumalen, siehe Abbildung. Danach müsst ihr nur mehr beide Enden jeweils in ein Wasserglas geben und warten was passiert.

Auf Facebook findet ihr ein Video zur Anleitung für den wachsenden Regenbogen!

https://www.facebook.com/novum.verein/videos/1444622332553051

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Nach oben