Regenbogen aus Schokolinsen

Heute gibt es wieder im Rahmen unserer Familienreihe einen Basteltipp

Was brauche ich dafür: Schokolinsen (am besten eignen sich Smarties oder M & M’s), einen Krug mit Wasser und ein flacher Teller              Anleitung: Lege einen möglichst bunten Kreis mit den Schokolinsen. Der Kreis sollte nicht zu groß sein, da sonst in der Mitte ein weißes Loch entsteht, weil sich zu wenig Farbe ablöst. Gießt nun vorsichtig Wasser in die Mitte des Tellers. Nicht zu viel, sonst schwimmen die Schokolinsen davon und auch nicht zu wenig. Der ganze Teller sollte gleichmäßig bedeckt sein. Nun heißt es warten und staunen was passiert.

Erklärung: Die eingefärbte Zuckerschicht wird vom Wasser aufgelöst und wandert in die Mitte des Tellers. So entsteht durch die verschiedenen bunten Farben, ein tolles Muster oder Regenbogen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Nach oben